Damit ich schlafen kann

Lasst es regnen, lasst es um Himmels Willen regnen, lasst es stürmen, donnern, wüten, ich möchte sehen, wie der Wind über die Welt herfällt wie ein Löwe über eine Herde Schafe, ich will etwas bersten hören, ich will sehen, wie Wände einfallen, wie Bäume sich stöhnend zu Boden legen, ich will Glassplitter in der Luft und in den Ohren das Kreischen der ganzen gemarterten Welt.
24.5.11 19:38
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen


Gratis bloggen bei
myblog.de